Niedriger Conversion Rate und hohe Abbruchquoten? Folgende Tipps zeigen, wie Sie die Conversion steigern können.

1. Kundenanalyse

Entscheidungen hinsichtlich Website Usability, Navigation oder Nutzerführung sollten aus Kundensicht getroffen werden. Eine Website oder ein Online Shop der benutzerfreundlich konzipiert ist und somit die Bedürfnisse der Kunden berücksichtigt führt zu einer höheren Conversion Rate. Entscheidungen, welche die Usability betreffen, sollten daher auf Basis einer vorangegangenen Kundenanalyse getroffen werden.

2. Optimierung der Landingpage

Eine auf die Online-Marketing-Kampagne abgestimmte Landingpage kann die Abbruchrate erheblich reduzieren. Die Landingpage sollte so gestaltet werden, dass sie die Erwartungen der Kunden erfüllt und eine hohe Relevanz aufweist. Bei der Gestaltung sollte darauf geachtet werden, dass die Landingpage eine einfache Struktur aufweist. Auch Produktabbildungen haben einen positiven Effekt. Gleichzeitig sollten Call-To- Action Elemente im sichtbaren Bereich abgebildet werden, und gegebenfalls im unteren Bereich der Landingpage wiederholt werden. Um Vertrauen aufzubauen, sollte vorhandene Siegel oder Auszeichnungen abgebildet werden. Impressum und Kontaktangaben sollten gut sichtbar auf der Landingpage abgebildet sein.

3. Call-To-Action Elemente einsetzen

Call-To-Action Elemente wie bspw. „Hier downloaden“ oder „Hier bestellen“ sollen den Kunden zu einer bestimmten Handlung auffordern. Gleichzeitig geben derartige Elemente dem Kunden Orientierung. Eine Studie zeigt, dass rote Call-To-Action Elemente zu einer höheren Conversion Rate führen können. Im Vergleich zu grünen Call-To-Action Elementen, führten die roten Elemente zu einem 21-prozentigem Anstieg der Conversion Rate. Hinsichtlich der Grösse eines Call-to-Action Elements erweisen sich 225 px (Länge) x 45 px (Breite) als ein guter Richtwert bei der Gestaltung von derartigen Elementen. Die Ergebnisse der Studie zeigen auch, dass die Platzierung des Wortes „Free“ auf einem Call-To-Action Element zu einer höheren Conversion Rate führt. Firefox konnte mit dem dem Call-To Action Element „Download Now – Free“  eine höhere Conversion Rate erzielen (10.07%), als mit dem vorigen Element „Try Firefox 3“ (CR 9.74%).[1]

4. Siegel oder Gütezeichen platzieren

Besitzt ihr Shop oder ihre Website ein Siegel oder ähnliches, sollte dies auch entsprechend sichtbar sein, da es nicht nur Vertrauen fördert sondern auch die Kaufbereitschaft bei vielen Kunden unterstützt.

5. Bestellwege so kurz wie möglich halten

Der Bestellprozess sollte so kurz wie möglich gestaltet werden, um die Gefahr des Bestell-Abbruchs zu minimieren. Bis zum Verkaufsabschluss sollte der Kunde nach Möglichkeit so wenige Zwischenstationen wie möglich absolvieren.

6. Filtermöglichkeiten bereitstellen

Filtermöglichkeiten bieten dem Kunden die Möglichkeit schnellstmöglich zum gewünschten Produkt zu gelangen und unterstützen somit die Conversion. Durch Filteroptionen oder über die Suchfunktion können Produkte einfach und bequem gefunden werden.

7. Auswahl anbieten

Nicht nur eine grosse Produktauswahl fördert die Conversion sondern auch unterschiedliche Zahlungsoptionen, da alternative Zahlungsmittel vielen Kunden erst den Kauf ermöglichen.

8. Ausgewählte Anzahl an Funktionalitäten bei Online-Shops

Eine ausgewählte Anzahl an Funktionalitäten kann insbesondere bei Multichannel Händlern zu einer höheren Conversion Rate führen. Die Ergebnisse einer Studie zeigen, dass bei Online Händler, welche nicht ausschliesslich über das Internet vertreiben, eine höhere Anzahl an Funktionalitäten zu einer besseren Conversion Rate führt. Im Rahmen der Studie wurden die Händler in zwei Gruppen unterteilt. Gruppe 1 wies eine, im Vergleich zu Gruppe 2 höhere Anzahl an Funktionalitäten auf. Die zusätzlichen Shop Funktionalitäten führten zu einer höheren Anzahl monatlicher Visits (154% höher) und einer höheren Conversion Rate (28% höher). Entscheidungen, welche die Anzahl der Funktionalitäten betreffen, sollten dabei auf einem fundierten Entscheidungsprozess basieren.[2]


Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!