Die Anzahl der Nutzer von mobilen Endgeräten in der Schweiz nimmt kontinuierlich zu. Studien zeigen, dass immer mehr Smartphone und Tablet Besitzer mobil surfen. Diese Entwicklung fordert eine Reaktion seitens Webseiten und Online Shop Betreibern, da diese den Konsumentenanforderungen nachkommen müssen, um somit dem Informations- und Kaufbedürfnis der Konsumenten über mobile Endgeräte gerecht zu werden.

Status quo des Mobile Commerce

Studien zeigen, dass die Verbreitung mobiler Endgeräte in der Schweiz kontinuierlich zunimmt. Während es 2011 noch 44% der Schweizer waren die in mobil ins Netz gehen, sind es 2012 bereits 76%. Ähnliche Entwicklungen zeichnen sich auch in Deutschland und Österreich ab.[1]

Mobile Endgeräte werden vornehmlich für die Informationssuche genutzt, aber ein auch nicht unerheblicher Teil tätigt bereits Käufe über Smartphone oder Tablet. Die Informationssuche mit mobilen Endgeräten ist dabei schon als fester Bestandteil im Kaufprozess vieler Konsumenten etabliert. Warum der Kauf oder die Bezahlung über mobile Endgeräte weniger genutzt wird als die Informationssuche ist hauptsächlich auf die Bedenken vieler Konsumenten hinsichtlich Datensicherheit zurückzuführen.[2]

Eine in Deutschland durchgeführte Studie des E-Commerce Center Handel zeigt auch, dass immer mehr Konsumenten mobil optimierte Online Shops und Websites fordern, um so schnell und unkompliziert mit dem Smartphone einkaufen zu können. Datensicherheit, Kostentransparenz und eine übersichtliche Menüführung und Navigation zählen dabei zu den bedeutendsten Erfolgsfaktoren im  M-Commerce.[3] Folgende Abbildung zeigt die wichtigsten Faktoren beim Kauf von Produkten über das Smartphone:

Mobil Site vs. Responsive Webdesign

Neben mobil optimierte Seiten gibt es mittlerweile auch immer mehr Webseiten, welche auf einem „Responsive Design“ basieren. Während mobil optimierte Webseiten die Gestaltung von gesonderten Seiten für mobile Endgeräte mit sich bringt (also unabhängig von der eigentlichen Webseite), versteht man unter Responsive Webdesign eine Technik, bei der sich die Darstellung einer Webseite an die Umgebung (Bildschirmgrösse, -auflösung usw.) anpasst, in der sie gerade betrachtet oder benutzt wird, d.h. das Layout der Webseite passt sich flexibel an.[4]

Ob eine separate Mobile Seite oder eine Responsive Webseite  für Ihr Unternehmen  geeignet ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Folgende Abbildung zeigt welche Lösung für die jeweiligen Bedürfnisse besser geeignet ist:

Fazit:

Die Zahlen zeigen, dass eine Reaktion seitens Website und Online Shop Betreibern  notwendig ist. Dem Informations- und Kaufbedürfnis der Konsumenten über mobile Endgeräte gerecht zu werden, bedeutet gleichzeitig auch Wettbewerbsvorteile auszubauen. Wenn auch Sie Ihre Webseite oder Online Shop “mobile ready” machen möchten, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!