MEDIENMITTEILUNGEN

MEDIEN-MITTEILUNGEN

Die A-SIGN GmbH verstärkt ihr Management – Markus Schall übernimmt die Leitung der Entwicklungsabteilung

Kreuzlingen, August 2017

Das Team des Ost-Schweizer E-Commerce-Dienstleisters A-SIGN GmbH wächst um ein zentrales Mitglied im Management: Zum 1. August 2017 hat Markus Schall die Leitung der Entwicklungsabteilung übernommen. Dabei unterstützt der qualifizierte Fachinformatiker das Management um CEO Domenic Rimathé und ist ab sofort Ansprechpartner für alle technologie-spezifischen Themen der A-SIGN GmbH. Mit dieser personellen Neuerung ist der zukunftsorientierte Umbau des A-SIGN Managements vorerst abgeschlossen.

Der Verantwortungsbereich von Markus Schall umfasst die technischen Standards, den zielgerichteten Auf- und Ausbau des Entwicklerteams im Unternehmen, die Steuerung der technischen Partner sowie die technische Umsetzung von Kundenprojekten. Im Detail berät Schall Mittelstandskunden operativ rund um alle technologischen Fragen bei der Skalierbarkeit ihrer E-Commerce-Umgebungen.

Seine langjährige berufliche Erfahrung ermöglichte es Markus Schall, sich ein sowohl breites als auch fachspezifisches Wissen anzueignen. Dabei umfassen seine Qualifikationen zum einen die Bereiche der Webshop Frameworks (Oxid, Magento), sowie auch der Programmiersprache (PHP, MySQL, jQuery). Zum anderen kann Schall seine Kompetenzen bei Serverdiensten und -techniken (Loadbalancing, Caching, APM) unter Beweis stellen. „Mit Markus Schall bekommt die A-SIGN eine Bereicherung, die sich durch exzellentes Fachwissen, langjährige Erfahrung und hohes Engagement auszeichnet. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und blicken erwartungsvoll auf die neuen Wege der A-SIGN GmbH“, so Geschäftsführer Domenic Rimathé.

Mit Markus Schall als Leiter der Entwicklung kommt tiefgründiges Know-how in die A-SIGN GmbH: Der ausgebildete Fachinformatiker erlangte durch langjährige Agenturerfahrung fundierte Branchenkenntnisse. Schall stellte seine spezialisierten Fähigkeiten als Senior Software- und Webdeveloper / Projektmanager bei der 7thSENSE GmbH unter Beweis, bevor er 2012 als Senior Backend Developer / Web Operations Engineer zur Bergfreunde GmbH stiess – einem der umsatzstärksten deutschen Online-Shops für Bergsport- und Outdoor-Ausrüstung. Bei der Bergfreunde GmbH war Markus Schall massgeblich für den Ausbau sowie den Betrieb der Oxid Enterprise Infrastruktur verantwortlich. Darüber hinaus vertraute man ihm die technische Umsetzung der Internationalisierung des Unternehmens an, in der er die Implementierung neuer Ländershops rund um die Planung und Projektumsetzung anleitete. Weiterhin übernahm er die verantwortungsvolle Aufgabe des Senior Web Operations Engineer (WebOp), wo Skalierung, Wartung und Erreichbarkeit der Webserver-Infrastruktur Hauptinhalte des Tätigkeitsbereiches darstellten. Im Rahmen seiner Fachverantwortung leitete Markus Schall unterschiedliche Teams und war dabei auch für die Schulung von neuen Mitarbeitern zuständig.

Mit der Besetzung der Stelle des Leiters der Entwicklung verstärkt sich die A-SIGN GmbH strategisch relevant in Richtung Ausbau des Unternehmens. Markus Schall sieht der Herausforderung freudig gespannt entgegen: „Ich freue mich sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt. Als Leiter der Entwicklung der A-SIGN kommen spannende neue Aufgaben auf mich zu, die ich gerne mit meinem ganzen Wissen anpacke. Mein Ziel ist es, mein Know-how mit den Kunden als auch meinen Kollegen zu teilen sowie die besten Voraussetzungen für eine optimale Zusammenarbeit und Projektumsetzung zu bieten – ein Rundum-sorglos-Paket sozusagen.“

Share This